Lernort Stadion wächst weiter

Am Donnerstag wurde der offizielle Startschuss des Lernzentrums Union Berlin mit einer Auftaktveranstaltung nachgeholt. Das Lernzentrum bietet Jugendlichen spannende Formate zur politischen Bildung im Stadion.

Gestern hatte der 1. FC Union Berlin zur langersehnten Auftaktveranstaltung für das Projekt Lernort Stadion in die Alte Försterei eingeladen. Neben Vertretern der DFL Stiftung, dem Lernort Stadion e.V. und der vereinseigenen Stiftung UNION VEREINT.Schulter an Schulter begrüßte Anna Becker, Projektleiterin des Lernzentrums bei Union, auch vier Schüler*innen der Schule am Schillerpark aus Berlin Wedding. Da bereits schon einige Schulklassen an Workshops des Lernzentrums teilnehmen konnten, stellten die Schüler den Gästen ihre Erfahrungen und Eindrücke aus den Projektwochen und Einheiten vor. Neben den Kernthemen Rassismus und Anti-Diskriminierung spielen auch Themen wie Medienkompetenz und Suchtprävention eine große Rolle.

Projektträger des Lernzentrum ist der 1. FC Union Berlin e.V., der bereits seit 2007 im vereinseigenen Lernzentrum eine Brücke zwischen Fußballbegeisterung und politische Brücke schlägt. Die DFL Stiftung fördert auch diesen Standort im Rahmen des bundesweiten Netzwerkes von Lernort Stadion und freut sich, dass das Projekt weiter wächst.

Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung, sagt: „Politische Bildung ist in unserer Gesellschaft wieder sehr aktuell, für junge Menschen aber oft wenig greifbar. Mit dem Projekt Lernort Stadion möchte die DFL Stiftung genau dort ansetzen und politische Themen neu erfahrbar machen. Der Profifußball hat eine Vorbildrolle und kann durch sein Engagement ein Zeichen für ein vielfältiges Miteinander und Toleranz setzen.“

Anna Becker freut sich sehr über die Aufnahme des Union-Lernzentrums in das Netzwerk von Lernort Stadion e.V.: „Die Förderung durch die DFL Stiftung ermöglicht uns, sowohl unser Themenportfolio zu erweitern und als auch noch mehr Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, sich abseits vom Schulalltag mit gesellschaftlichen und politischen Sachverhalten auseinanderzusetzen. Der bundesweite fachliche Austausch im Netzwerk eröffnet uns zudem ganz neue Möglichkeiten“, so die Projektleiterin beim 1. FC Union Berlin.

Mittlerweile sind es nun 18 Standorte, die unter dem Dach des 2014 gegründeten Lernort Stadion e.V. agieren.

Text: DFL Stiftung
Bild: 1. FC Union Berlin e.V.