Lernzentrum OstKurvenSaal

Im Lernzentrum OstKurvenSaal haben sich seit der Gründung im Oktober 2009 vier Themenbereiche herauskristallisiert: Angebote gegen Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit, Integration migrantischer Jugendlicher (JuMixx), Inklusionsprojekte (z.B. Filmproduktionen) sowie Workshops für Schulverweigerer*innen/ Schulvermeider*innen. Hierzu gibt es verschiedene Module: Schulklassen zu Besuch (Einheit zu Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit), die JuMixx-Stadionschule (u.a. Übergang Schule zum Beruf), Fit For Life (Sozialkompetenztraining), sowie unterschiedliche Projekte mit inklusiven Gruppen.

  • Lernzentrum OstKurvenSaal

  • Lernzentrum OstKurvenSaal

  • Lernzentrum OstKurvenSaal

Neben Werder Bremen unterstützt die senatorische Behörde für Jugend und Soziales der Stadt Bremen, der Bielefelder Verein für Demokratisches Handeln sowie viele Bremer Firmen, die vor allem als potentielle Arbeitgeber bei der Stadionschule auftreten, das Lernzentrum OstKurvenSaal.

Im Jahre 2013 wurde eine Dokumentation über das Lernzentrum OstKurvenSaal für den SPiXEL Award (Kinder-Oscar) nominiert und 2014 wurde „Bleib am Ball“ u.a. beim 11mm-Fußballfilmfestival präsentiert – beide Filme sind Produktionen des Lernzentrums.