Regionaltreffen Nord-Ost in Wolfsburg zum Thema „Islamismus“

Mitte November trafen sich die Kolleginnen und Kollegen aus Bremen, Hamburg, Braunschweig, Rostock, Berlin und Dresden in Wolfsburg zum jährlichen Regionaltreffen Nord-Ost. Nachdem Björn Ferneschild (Grün-Weißes Klassenzimmer) zum Regionalsprecher gewählt wurde (Stellvertreter/innen sind Gesa Mann vom Lernzentrum OstKurvenSaal in Bremen und Jörg Seidel von der FanHochSchule in Braunschweig) wurde zum Thema „Islamismus“ gearbeitet.

     

Pinar Cetin vom Violence Prevention Network e.V. gestaltete einen dreistündigen Workshops zum Thema „Demokratiefeindlichkeit und Salafismus – Islamismus und Salafismus in der politischen Bildungsarbeit“, der unter anderem Definitionen von wichtigen Begriffen, wie Islam, Dschichad, Salafismus beinhaltete.

Am Nachmittag war dann Verena Voigt vom Niedersächsischen Verfassungsschutz zu Gast. Sie ergänzte den Workshop von Pinar Cetin mit dem Status Quo in Niedersachsen, der Definition von Islamismus und Salafismus aus Sicht des Verfassungsschutzes und zeigte die Präventions – und Interventionsansätze in Niedersachsen auf.

Ein Besuch in VfL Fußballwelt rundete den Tag ab!