Lernort Stadion beim VFB Stuttgart

Das bereits an elf Standorten, von der 3. Liga bis zur Bundesliga, erfolgreich praktizierte Projekt „Lernort Stadion“ wird es künftig auch beim VFB Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena geben.

auf dem Foto: Bernd Wahler, Präsident des VfB Stuttgart Ottilie Bälz, Gruppenleiterin Gesellschaft und Kultur der Robert Bosch Stiftung Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der Bundesliga-Stiftung Klausjürgen Mauch, eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. Jutta Jung, Caritasverband für Stuttgart e.V. Birger Schmidt, Vorstandsvorsitzender Lernort Stadion e.V.

 

Die Angebote im VfB Lernzentrum richten sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen sieben bis zehn sowie fußballbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene. Die Projekttage können entweder im Klassenverbund oder in einer freiwillig zusammengestellten schulischen oder außerschulischen Arbeitsgemeinschaft oder einer betreuten Jugendgruppe der Mobilen Jugendarbeit angenommen werden. Ein wichtiges Anliegen des Konzeptes ist die Anbindung an die Kooperationspartner vor Ort, um die Nachhaltigkeit und eine Weiterarbeit an den bestehenden Projektzielen zu sichern. Zu den lokalen Partnern gehören der Caritasverband für Stuttgart e.V. und die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. als Träger der Mobilen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit in Stuttgart.