Lernort Stadion hat nun 15 Standorte: „Lernen mit Kick“ München eröffnet!

 

Hierzu wurden Vertreter/innen der Olympiapark München GmbH, des FC Bayern München, der DFL-Stiftung, des Lernort Stadion e.V., die Leiterin des Referat Bildung und Sport Beatrix Zurek, die Stadträtinnen Jutta Koller und Verena Dietl sowie der Träger AWO Kreisverband München Stadt e.V. und weitere Kooperationspartner/innen in die Lounge München des Olympiastadions eingeladen.

  

Nach einer Begrüßung der anwesenden Gäste durch Christoph Frey (Geschäftsführer AWO München) und Marion Schöne (Geschäftsführerin Marion Schöne) bat Jochen Kaufmann (Leitung AWO Fanprojekt München) Stefan Kiefer (Vorstandsvorsitzender DFL-Stiftung) und Raimond Aumann (Direktor Fan- & Fanclubbetreuung FC Bayern München) zu einem Begrüßungsinterview. „Dank der Unterstützung durch die DFL Stiftung und den FC Bayern München können wir jetzt langfristiger planen. Unser Wunsch ist es, dass wir „Lernen mit Kick“ zu einem Ganztages- und ggf. sogar Mehrtagesprojekt für Schulklassen ausbauen können. Ebenso hoffen wir nach wie vor, den TSV 1860 München als zukünftigen Partner des Projekts gewinnen zu können.“, sagt Jochen Kaufman, Leiter des Fanprojekts München.

Anschließend stellte Sebastian Drescher das Projekt und seine bisherige Erfolgsgeschichte dar, um anschließend Birger Schmidt (Vorsitzender Lernort Stadion e.V.), Sandra Münzberg (Referentin für das Thema Gewalt/ Selbstbehauptung bei „Lernen mit Kick“) und Prof. Michaela Gross-Letzelter (Professorin an der KSFH, evaluierte mit 2 Seminargruppen das Projekt im WS 2016/17) zu einem Praxistalk nach vorne zu bitten. „Aufgrund unserer Fanprojektarbeit wissen wir, welch hohe Anziehungskraft der Fußball und seine Sportstätten auf Jugendliche ausüben. Mit dem Olympiastadion München haben wir einen Ort gefunden, an dem sich das Konzept „Lernort Stadion“ in München wunderbar umsetzen lässt.“ sagt Sebastian Drescher, Koordinator von „Lernen mit Kick“.

Nach einem gemeinsamen Foto auf der Haupttribüne des Olympiastadions ging es zurück in die Lounge München, um bei einem kleinen Imbiss in den offenen Austausch zu kommen.

Die Auftaktveranstaltung ist rundum gelungen!

  

Bilder: Fanprojekt München