Birger Schmidt im Juryteam „grips gewinnt“

Das von der Joachim Herz Stiftung geführte Schüler*innenstipendium „grips gewinnt“ bereitet sich auf die Auswahl neuer Stipendiatinnen und Stipendiaten vor.
Mit dem neuen Stipendiat*innenjahrgang 2018 werden 90 Stipendien an Jugendliche aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt vergeben.  Damit bündelt die Joachim Herz Stiftung ihr Engagement für weitere Stipendiatenjahrgänge, zudem werden neue Stipendiat*innen ab der 10. Klasse aufgenommen und weiterhin bis zum Abitur gefördert.

In der ausgewählten Jury 2018 wird auch der Projektleiter und Vorstandsvorsitzende von Lernort Stadion e.V., Birger Schmidt, sitzen. Der Erziehungswissenschaftler ist sein Leben lang dem Fußball und sein Berufsleben lang der Arbeit mit Jugendlichen verbunden. Erst war er in der gewaltpräventiven Arbeit mit Fußballfans tätig, dann im Kultur- und Bildungsbereich beim British Council und als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen zum Thema „Sport und Soziale Arbeit“.

Weitere Informationen zum Stipendium finden Sie hier.