Bildungspark MG auf Bildungsreise mit Jugendlichen

Die Lernzentren bieten nicht nur Workshoptage und Projektwochen an. Das Team des Bildungspark MG und De Kull ist mit einer Gruppe von Jugendlichen auf Bildungsreise. Das Team des Bildungspark MG und vom Mönchengladbacher Fanprojekt De Kull ist Anfang November mit einer Gruppe von Jugendlichen auf Bildungsreise gewesen. Der erste Zwischenstopp war Berlin, wo das Haus der Wannseekonferenz besucht wurde. Ein Workshop zum Thema „Fussball im Kontext der Shoa“ rundete den Tag ab.

 

Tag 2 und 3 führte die Gruppe von Berlin nach Krakau. Dort verbrachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen geselligen Abend bei guter polnischer Küche. Am nächsten Tag stand eine Führung durch den jüdischen Teil Krakaus, Kazimierz, an. Abends ging es dann weiter nach Auschwitz.

 

Am nächsten Morgen fand eine Besichtigung des Konzentrationslagers Auschwitz I und des Außenlagers Auschwitz Birkenau statt. Eine beeindruckende Ausstellung und Führung durch das ehemalige Konzentrationslager rundeten die Bildungsreise ab. Geschafft, aber mit sehr vielen neuen Eindrücken und Wissen ging es anschließend auf die 1100 Kilometer zurück an den Niederrhein.

Fotos: © Bildungspark MG